Müssen wir allem gehorchen, das unsere Eltern uns befehlen?

Müssen wir allem gehorchen, das unsere Eltern uns befehlen?

Nach dem Neuen Testament muss man den Eltern gehorchen (Epheser 6:1), aber der Koran ruft nur auf, die Eltern gut zu behandeln. Es gibt keinen Befehl ihnen in Allem zu gehorchen:
Dein Herr hat geboten: «Verehret keinen als Ihn, und (erweiset) Güte den Eltern…” (al-Israa 17:23).
Wir haben dem Menschen Güte gegen seine Eltern zur Pflicht gemacht…” (Al-Ahqaf 46:15).
Doch wenn sie mit dir eifern, damit du Mir das zur Seite setzest, wovon du keine Kenntnis hast, dann gehorche ihnen nicht. In weltlichen Dingen aber verkehre mit ihnen auf geziemende Weise…” (Luqman 31:15).
Das Maß für die guten Tagen gegenüber den Eltern, ist nicht sich so zu benehmen wie sie es mögen, sondern rationellen, wissenschaftlichen und moralischen Regeln zu folgen. Im Islam muss nur Allah, also seinen Gesetzen im Koran und seinen Propheten in ihrer Eigenschaft als Gesandte (Rasool, nicht Nabi) ohne Hinterfragen gehorcht werden. Den Eltern in einem Fall zu gehorchen und sich zu unterwerfen, insofern dadurch gegen die Vorschriften Allahs verstoßen wird, ist absolut verboten und eine Sünde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.